Alberta

 

Hauptstadt Edmonton
Größe 661190 Quadratkilometer

Bevölkerung: etwa 3153700
Nationalparks Jasper-Nationalpark, Banff-Nationalpark, Wood-Buffalo-Nationalpark, Elk-Island-Nationalpark, Dinosaurier-Provinzpark, Waterton-Lakes-Nationalpark

Regierung www.gov.ab.ca 
Reiselink www.discoveralberta.com 

 
Calgary

 

 

Alberta ist die westlichste der sogenannten Prärieprovinzen. Die größte Stadt der Provinz ist Calgary, Hauptstadt ist allerdings das nördlicher gelegene Edmonton. Alberta wurde nach Prinzessin Louise Caroline Alberta, einer Tochter von Königin Victoria benannt. An der Westgrenze Albertas befinden sich die Ausläufer der Rocky Mountains, im Rest der Provinz dominiert allerdings die Prarie, die sich im Osten bis nach Manitoba ausdehnt.

Alberta ist die reichste der kanadischen Provinzen, umfangreiche Ölvorkommen und rentabler Getreideanbau und Rinderzucht sind die wichtigsten Wirtschaftsfaktoren.

Im Süden begrenzt der US-amerikanische Bundesstaat Montana die Provinz, im Osten befindet sich Saskatchewan, im Norden die Northwest Territories und im Westen British Columbia. In Alberta befinden sich unzählige Seen, einige große sind Lake Athabasca, Lake Claire und der Lesser Slave Lake.

Alberta wird das Land der Cowboys genannt. Besonders sichtbar ist das beim jährlich stattfindenden Calgary Stampede, dem weltweit größtem Rodeo. Den günstigen Flug nach Calgary finden Sie hier.