Northwest Territories

 

Hauptstadt: Yellowknife
Größe: 1500000 Quadratkilometer

Bevölkerung: 41872
Nationalparks: Wood Buffalo National Park

Regierung: www.gov.nt.ca 
Reiselink: www.nwttravel.nt.ca 

 

 
Yellowknife

 

 

Die Nordwest-Territorien (engl. Northwest Territories) sind ein Territorium im Norden Kanadas. Sie erstrecken sich von den Mackenzie Mountains an der Grenze zum Yukon bis hin zur offenen Steppe im Osten. Im Osten grenzen sie an das Nunavut, im Südwesten an British Columbia, im Süden an Alberta und im Südosten an Saskatchewan.

 

Auf einer Fläche von ca. 1346000 Quadratkilometer leben nur etwa 41500 Menschen. Davon zählten sich ca 20000 zu den Ureinwohnern, also Inuit, Métis oder First Nations.

 

Das Land besteht aus einer riesigen, unberührten Wildnis, die aus Wäldern und breiten Flüssen und im Norden aus Tundra besteht. Der längste Fluss Kanadas, der 1800 km lange Mackenzie River, wird von den zwei größten Seen des Landes, dem Great Bear Lake (Großer Bärensee) und dem Great Slave Lake (Großer Sklavensee), gespeist. Er mündet in die Beaufortsee.