Yukon

 

Hauptstadt: Whitehorse
Größe: 483450 Quadratkilometer

Bevölkerung: 31000
Nationalparks: Kluane, Northern Yukon

Regierung: www.gov.yk.ca
Tourismus: www.touryukon.com

 
Whitehorse

 

 

Yukon (bis 2003 offiziell Yukon-Territorium genannt – Yukon ist keine Provinz) liegt im Nordosten Kanadas. Im Westen grenzt das Gebiet an Alaska, dem US-amerikanischen Bundesstaat, im Osten an die Northwestterritories und im Süden an die Provinz British Columbia. Die meisten Menschen leben in der Hauptstadt Whitehorse. Knapp ein drittel der Einwohner zählen zu den First Nations, also den indianischen Ureinwohnern Kanadas. Der höchste Berg Kanadas liegt in diesem Territorium, der 5959 Meter hohe Mount Logan (nach dem 6195 Meter hohen Mt McKinley in Alaska ist es der zweithöchste Berg Nordamerikas). Der Name Yukon geht zurück auf den gleichnamigen Fluss Yukon River, der durch das Territorium und dann weiter nach Alaska fließt. Dieser Name geht wiederum zurück auf einen Ausdruck der Gwich'in-Indianer: yu-kun-ah, was soviel heißt wie „großer Fluss“.